Unser aktives Vereinsleben

Auch wenn die Kampagne 2020/21 abgesagt wurde, möchten es sich die Fuldaer Fastnachtsvereine nicht nehmen lassen, auch unter Corona-Bedingungen den Menschen eine Freude zu bereiten. Dafür haben sich Rand- und Bundesstaaten der Fuldaer Foaset zusammengetan.

Huch, da steht ja ein Eisbär mit Einkaufstaschen vor der Tür

Wir bieten zur Kampagnenzeit einen Einkaufsservice an, bei dem sich besonders von der Pandemie betroffene Menschen sowie Risikogruppen kostenfrei beliefern lassen können. Die Lieferung erfolgt konform zu den aktuellen Auflagen und natürlich im Narrenoutfit der jeweiligen Gruppe des Vereins.

Ablauf und Bestellung

Bestellt werden kann ab sofort wie folgt: telefonisch unter 0151-41277221, per Email an orga@einkauf-statt-einmarsch.de oder direkt über den Einkaufszettel

Bestellungen werden vom 04.01. bis 10.02.2021 jeweils von Montag bis Mittwoch angenommen. Die Lieferung erfolgt vom 09.01. bis 13.02.2021 jeweils an den Samstagen nach vorheriger Absprache.

Weitere Informationen

Der genaue Ablauf und die weiteren Informationen unter www.einkauf-statt-einmarsch.de

Quelle: Einkauf statt Einmarsch
Offizielle Pressemitteilung

Offener Brief

                                                                                                                       

Fulda im März 2020

Liebe Vereinsmitglieder und Freunde,

wir erleben gerade beunruhigende Zeiten. Die Bedrohung durch das Corona-Virus und die daraus resultierenden Einschränkungen unseres Alltags und des Vereinsleben sorgen bei vielen von Euch für Verunsicherungen und Angst.

Wir alle können aber unseren Beitrag leisten, so dass wir hoffentlich schnell und zum größten Teil behütet durch diese schwere Zeit Kommen. Es müssen sich einfach nur alle Bürger an die Maßnahmen der Bundesrepublik Deutschland geschlossen halten. Es soll damit vermieden werden, dass sich viele Menschen mit dem Virus anstecken. Denn überall, wo viele Menschen zusammen kommen ist das Risiko sehr groß.

Also hört auf die Vorgaben der Bundesrepublik und bleibt einfach zu Hause, haltet mindesten 1,5 m Abstand zu eurem nächsten Menschen.

Ich kann es nicht verstehen, warum besonders die jungen Leute sich in großer Anzahl auf öffentlichen Plätzen treffen und das alles als Spaß ansehen. Wenn das so weiter geht, wird – so denke ich- eine Ausgangsperre kommen. Wir alle wollen uns doch auch in der kommenden Zeit wieder im Verein oder in Fulda über den Weg laufen und uns nicht auf dem Friedhof besuchen.

In diesem Sinne, bleibt alle Gesund so dass wir uns bald wiedersehen.

Ingo Bott
1. Vorsitzender 
Geselligkeitsverein Nordend e.V.

Be my Valentine…

Ganz unter dem Motto des Valentinstag steht in diesem Jahr die Weiberfastnacht in Fuldas Hohem Norden.

Ein spannendes Programm hat sich unser Weiberfastnachts-Team wieder ausgedacht. Also – wer zur Abwechslung mal den Valentinstag mit seinen Mädels bei tollen Darbietungen und riesen Spass feiern möchte – es gibt noch Karten! Einfach bestellen unter vorstand@gvnordend.de

Denn wie klingt es so schön? Love is in the aiiiir…. wir freuen uns auf Euch!

Am Samstagabend, 11.01.2020 war es soweit: Der Saal der Pfarrei St. Joseph platzte aus allen Nähten zur 1. Fremdensitzung dieser Kampagne. Geboten wurde ein abwechslungsreiches Programm. Egal ob Tänze, Gesang, Büttenrede oder Showact – die Veranstaltung begeisterte die Zuschauer und die Aktiven konnten sich einmal mehr über tosenden Applaus freuen.

Der ganzen Artikel mit vielen Bildern zur Veranstaltung hier.

OBEN