Nordend

Eiskalte Engel

Die „Eiskalten Engel“ sind eine Gruppe von Frauen die u. a. durch die frühere Tanzgarde entstanden ist. Die Tanzgarde wollte ihre Tanzgarde-Kostüme an den „Nagel hängen“ und die Tanzkarriere beenden, aber dennoch weiterhin aktiv im Nordend mitwirken.

So entstand im Jahr 2006 durch Überlegen, Beratschlagen und Diskutieren die Gruppe der „Eiskalten Engel“. Schnell hat die Gruppe Verstärkung gefunden, so dass diese Damen-Gruppe zu Beginn der Kampagne 2007 ca. 20 Frauen stark war und den Verein bei seinen Einmärschen, Fremdensitzungen und sonstigen Veranstaltungen vertreten konnte.

Die „Eiskalten Engel“ gehören der Nordendgarde Fulda an. Sie sind eine Untergruppe und unterstützen die Garde bei ihren Aufgaben und Terminen und nehmen auch an den Gardestammtischen teil. Allerdings veranstalten sie auch noch eigene Stammtische, um sich unterjährig zu treffen.

Unterstützung des Vereins durch Mithilfe bei Fremdensitzungen oder anderen Veranstaltungen z. B. durch Hilfe bei Auf- und Abbau, Hilfe durch Bedienen oder Mithilfe in der Küche gehören selbstverständlich auch dazu.

Derzeit sind es 20 Frauen im Alter zwischen 18 und 45 Jahren, die mit viel Spaß die Fastnacht und das Vereinsleben genießen.

Wer  Interesse hat bei der Gruppe der „Eiskalten Engel" mitzumachen, wende sich bitte an den Vorstand über die Homepage oder direkt an ein Mitglied der „Eiskalten Engel“.

Eiskalte Engel

 

Mitmachen?  Gerne. Sprich uns einfach an oder schreibe uns über das Kontaktformular.

 

Sabine Seuring

Ansprechpartnerin
OBEN